Liebe Vorsorgende!

Ein eigenverantwortlich gelebtes Leben beinhaltet auch die Beschäftigung mit dem eigenen Tod und der Bestattung.

Sie haben die Möglichkeit, im Rahmen Ihrer

Bestattungsvorsorge schon heute festzu-

legen, was ich in einer Lebensrede über Sie erwähnen sollte.

Dafür einige hilfreiche Fragen: 

Was sollte die Trauerrednerin über mich wissen bzw. erzählen?

Welches sind meine persönlichen Lebenserinnerungen (auch kleine

Geschichten)?

Welche Musik möchte ich auf meiner Feier spielen lassen? Sollte

gesungen werden, wenn ja: welche(s) Lied(er)?

Sollte an irgendeiner Stelle ein Gedicht/Gebet/Segenswünsche o.ä.

gesprochen werden?

Wo soll meine Feier stattfinden? 

Gibt es darüber hinaus etwas, das unbedingt zu meiner Feier dazu

gehört?